Der Aikido Verein Esslingen e.V. war auch 2016 wieder beim Esslinger Bürgerfest dabei. Am Samstag, dem 2. Juli, war der AVE ab 12 Uhr mit einem Stand und Trainingsmatten im schönen Maille-Park direkt an der Pliensaubrücke vertreten. Besucher konnten sich über diese elegante asiatische Sportart informieren können. Hier ein kurzer Bericht von Dirk Blank:

“Das Event lief anfangs ziemlich gut. Wir waren viele Leute auf der Matte. Und trotz weniger Leute, die bei dem Wetter überhaupt auf dem Bürgerfest waren, hatten wir auch Zuschauer und hatten ein paar schöne Gespräche über Aikido. Die Aikidoka nutzen die Gelegenheit, sich auf die bevorstehenden Prüfungen vorzubereiten und sich sonst mal entspannt auf der Matte auszutoben.

Gegen zwei fing es an heftig zu regnen. Daher haben wir die Matten abgedeckt und uns in den Pavillion verzogen. Es regnete dann ca. 1,5 Stunden. Danach wollten die meisten der übrig gebliebenen gehen. Die Matten waren ziemlich nass und das Wetter sah auch nicht vertrauenserweckend aus. Also entschlossen wir uns, den Stand abzubauen. Die Hundestaffel hatte schon abgebaut und Besucher waren kaum noch unterwegs.”

Die Kinder und die erwachsenen Mitglieder des AVE e.V. führten an diesem Tag in lockerer Abfolge verschiedene Techniken und Übungsformen vor und standen natürlich auch für Fragen zum Aikido und zum Aikido-Verein zur Verfügung stehen. Außerdem wurde Mitmach-Aikido für Kinder und Jugendliche angeboten, die auf die Trainingsmatte durften und spielerisch Techniken und Würfe einmal selbst ausprobieren. Vielleicht möchten sie ja dann an einem unserer wöchentlichen Aikido-Trainings für Kinder und Jugendliche teilnehmen.

{gallery}2016/buergerfest{/gallery}

Fotos: Sigi Maier und Dirk Blank, 07/2016.

 

> Übersicht der Bildergalerien